Digitale Veranstaltungen des BV BFW

Inklusion und Teilhabe in Corona-Zeiten

Unter der Überschrift Inklusion + Teilhabe in Zeiten von Corona und dem Logo des Forums Chefsache Inklusion sind Bilder der Referenten und der Moderatorin der Veranstaltung zu sehen

Am 27. Oktober 2020 haben wir unsere digitale Reihe auch im Sinne des Expertenforums Chefsache Inklusion fortgesetzt. Denn dieses Mal ging es um "Inklusion und Teilhabe in Corona-Zeiten – aktuelle Herausforderungen und Zukunftsperspektiven aus Sicht von Unternehmen".

Inhalte und Akteure

Wie wirkt sich Corona auf die Inklusion von Menschen mit Behinderungen aus? Was muss getan werden, damit Inklusion in Unternehmen weiter auf der Agenda bleibt? Wie arbeiten Berufsförderungswerke und Unternehmen aktuell zusammen?

Diese und weitere Fragen diskutierten Dr. Anna Robra (BDA), Olaf Guttzeit (UnternehmensForum) und Christina Marx (Aktion Mensch). Moderiert wurde der Austausch von Karin Niemeyer (BFW Dortmund).

In seinem Impuls ging Willy Graßl (Inklusionsbeauftragter Flughafen München) auf das Thema Resilienz und psychische Belastbarkeit – Anforderungen an Beschäftigte und Führungskräfte ein.

Christine Conradi (Unternehmensservice BFW Heidelberg) widmet sich in ihrem Impuls den BFW-Leistungen für Arbeitgeber und die Zusammenarbeit mit Betrieben.

Das Fazit: Inklusion gestaltet sich in Zeiten von Corona differenziert und ist branchenabhängig.

Sie konnten an unserer 2. virtuellen Veranstaltung nicht teilnehmen oder wollen nochmals reinschauen? Die Aufzeichnungen aller Onlineformate finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.

Zurück