BV BFW Aktuell

Newsarchiv

Wichtige Informationen und Pressemitteilungen haben wir für Sie nach Jahren zusammengestellt.

2021

  • 20 Jahre SGB IX

    Fachmagazin REHAVISION erscheint zur Bundestagswahl

    Die aktuelle Ausgabe der REHAVISION nimmt das 20-jährige Bestehen des SGB IX in den Blick. Wie kein anderes Sozialgesetzbuch steht es für den Paradigmenwechsel in der Behindertenpolitik. Im Bundestagswahljahr 2021 stellt sich zudem die Frage: Wo liegen die behindertenpolitischen Schwerpunkte in den nächsten Jahren? Keine abschließenden Antworten, dafür Ansatzpunkte und Anregungen gibt die neue REHAVISION. Und sie informiert zu einer personellen Veränderung in eigener Sache. Niels Reith, Geschäftsführer des BV BFW widmet sich ab September 2021 neuen Aufgaben.

    Das Titelbild der REHAVISION 2/2020 zum Schwerpunkt 20 Jahre SGB IX zeigt eine Frau im Rollstuhl und einen sitzenden Mann im Gespräch
  • Zarnekow-Preis für Dr. Susanne Bartel

    Rehawissenschaftlerin des BV BFW für ihre Dissertation beim Reha-Kolloquium ausgezeichnet

    Für ihre Dissertation zum Thema „Arbeit – Gesundheit – Biografie. Gesundheitsbedingte Neuorientierungsprozesse im Erwerbsleben“ erhält Dr. Susanne Bartel den Förderpreis für Rehabilitationsforschung 2020 der Illa und Werner Zarnekow-Stiftung. Verliehen wird der Preis von der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW). Im Rahmen der Eröffnung des 30. Reha-Kolloquiums fand am 22. März die virtuelle Preisverleihung nachträglich statt.

    Portrait Dr. Susanne Bartel
  • Digitale Potenziale für die berufliche Reha

    REHAVISION erscheint zum Reha-Kolloquium

    Über ein Jahr ist es her, dass das 29. Rehabilitationswissenschaftliche Kolloquium in Hannover Ende Februar 2020 abgesagt wurde. Heute wissen wir, dass diese Entscheidung der Veranstalter richtig und wegweisend war. Mit Blick auf die aktuell sehr fragile Lage ist es daher genauso richtig, den Kongress in diesem Jahr erstmals virtuell durchzuführen. Die 3. Corona-Sonderausgabe der REHAVISION zum Schwerpunkt Digitalisierung erscheint pünktlich zum 30. Reha-Kolloquium.

  • Digital einfach machen

    BV BFW Netzwerkpartner des Projektes BEMpsy

    BEMpsy steht für die Förderung der Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben durch Betriebliches Eingliederungsmanagement unter besonderer Berücksichtigung psychischer Störungen. Das Projekt der HTW Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und der GAW Gesellschaft für Arbeitsfähigkeit und Wohlbefinden startete im Oktober 2020 in fünf Bundesländern. Der BV BFW unterstützt das Vorhaben als Netzwerkpartner.

Portrait Ellen Krüger

Ansprechpartnerin

Ellen Krüger
Telefon: 030 3002-1253
marketing-pr@bv-bfw.de