Forschung & Entwicklung

Portrait Dr. Susanne Bartel

Leiterin Forschung & Entwicklung Projektleitung KI.ASSIST

Dr. Susanne Bartel
Telefon: 030 3002-1252
s.bartel@bv-bfw.de

Laufende Projekte des Bundesverbandes

KI.ASSIST

Logo Projekt KI:ASSIST

Assistenzdienste und Künstliche Intelligenz (KI) für Menschen mit Schwerbehinderung in der beruflichen Rehabilitation

  • Förderer: Ausgleichsfonds für überregionale Vorhaben zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
  • Zeitraum: 3 Jahre, 04/2019 bis 03/2021

SEMspych

SEMpsych - ein Projekt des Bundesprogramms rehapro

Systemisches Eingliederungsmanagement bei Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

Die Gesundheits- und Arbeitspiloten

  • Förderer: Bundesprogramm „Innovative Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben – rehapro“, BMAS
  • Zeitraum: 5 Jahre, 11/2019 bis 10/2024

Abgeschlossene Projekte des Bundesverbandes

TErrA

Überbetriebliche Tätigkeitswechsel zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit in regionalen Netzwerken.

Ziel des Verbundprojektes war die Entwicklung und Erprobung von Modellen überbetrieblicher Tätigkeitswechsel in bestehenden regionalen Netzwerken.

  • Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Zeitraum: 3 Jahre, 04/2016 bis 04/2019

Mehr über TErrA erfahren Sie unter www.taetigkeitswechsel.de. Hier finden Sie auch die Abschlussbroschüre des Projektes.

ORELTA

Logo Projekt ORELTA

Von der ophthalmologischen Rehabilitation zur beruflichen Teilhabe

Ziel des Projektes war es, die Rahmenbedingungen für eine angemessene Versorgung mit Blick auf den „Return to Work“ zu identifizieren und Empfehlungen für die Versorgungspraxis zu erarbeiten.

  • Förderer: Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Zeitraum: 3 Jahre, 03/2017 bis 06/2020

Laufende Projekte der BFW

AKTILA-BS-Projekt

Aktivierung und Integration (langzeit-)arbeitsloser blinder und sehbehinderter Menschen.

Ziel des Forschungsprojektes AKTILA ist es, in einer umfassenden IST-Analyse die wesentlichen Vermittlungshemmnisse für die Betroffenen zu identifizieren und darauf aufbauend geeignete Integrationsstrategien zu entwickeln und zu erproben.

  • Förderer: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
  • Zeitraum: 3 Jahre, 03/2017 bis 02/2020

Mehr über AKTILA erfahren Sie auf der Projektwebsite

InclusiveOCW-Projekt

Inklusive Kollaborative Erstellung und Nutzung von OpenCourseWare in der Berufsförderung von Menschen mit Seheinschränkung.

Ziel des Projektes des BFW Halle (Saale) ist es, geeignete technische Verfahren wie Bilderkennung oder Methoden wie kollaborative Erstellung und Aktualisierung barrierefreier Lerninhalte (so genannte Inclusive OpenCourseWare) zu entwickeln, zu erproben und in die Praxis der beruflichen Bildung zu überführen.

  • Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Zeitraum: 3 Jahre, 12/2017 bis 11/2020

Mehr über InclusiveOCW erfahren Sie auf der Website des BFW Halle (Saale).

RehaKompetenz

Entwicklung, Erprobung und modellhafte Implementierung eines agilen, kompetenzbasierten PE-Konzepts für Unternehmen der Beruflichen Rehabilitation. 

Ziel des Projektes des BFW Thüringen ist es, neue Konzepte der Personalentwicklung im Sinne einer demografieorientierten Karriere- und Fortbildungsplanung zu entwickeln, zu erproben und  umzusetzen

  • Förderer: ESF, Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Sozialpartnerrichtlinie „Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern“
  • Zeitraum: 3 Jahre, 04/2019 bis 03/2022

FAFIS-3D

"Fachkraft für Additive Fertigungsverfahren" Integrationsmaßnahme für Schwerbehinderte Menschen zur Qualifizierung in 3D Druckverfahren.

Ziel des Projektes des BFW Düren ist es, eine umfassende Qualifizierung für schwerbehinderte seh­geschädigte Menschen mit einem technischen Berufsabschluss in dem Bereich der Additiven Fertigung zu entwickeln und in drei Durchgängen mit mindestens neun RehabilitandInnen durchzuführen.

  • Förderer: Landschaftsverband Rheinland
  • Zeitraum: 2 Jahre, 01/2019 bis 12/2020

Mehr über FAFIS-3D erfahren Sie auf der Website des BFW Düren

Abgeschlossene Projekte der BFW

#rehagramm

Ein Projekt zur Evaluation und Weiterentwicklung von Integrationsmaßnahmen in Berufsförderungswerken für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

  • Förderer: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) aus Mitteln des„Ausgleichsfonds für überregionale Vorhaben zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben“
  • Zeitraum: 2 Jahre, 10/2015 bis 09/2017