Aktuelles

Ein Mensch für die Menschen

Zum Tod von Norbert Blüm

Er war ein großer Sozialpolitiker und wichtiger Unterstützer der Berufsförderungswerke. Am 23. April 2020 ist Norbert Blüm im Alter von 84 Jahren in Bonn gestorben – Gedanken von Ulrich Wittwer, Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Berufsförderungswerke (ARGE BFW) von 1978 bis 2004, zum Tod von Norbert Blüm.

Weiterlesen

Service

Das Titelbild zeigt eine Besprechung. Ein Arzt steht vor einem Flipchart und erklärt Kolleginnen und Kollegen etwas.
Titelbild Magazin Rehavision Winter 2015

COVID-19 und die BFW

Wie geht die berufliche Rehabilitation in den Berufsförderungswerken trotz der Corona-Pandemie weiter? Bei allen Aktivitäten hat der Schutz der Rehabilitandinnen und Rehabilitanden sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den BFW oberste Priorität. Informieren Sie sich an dieser Stelle regelmäßig zum aktuellen Stand der Entwicklungen!

Weiterlesen

Wir für Menschen

Bild Ausbildungssituation in der Fahrradwerkstatt
Ausbildungssituation Fahrradwerkstatt

Warum ein Handicap kein Hindernis ist

Maßgeschneidert und individuell. So unterstützen wir Menschen im Rahmen der beruflichen Rehabilitation beim Neustart.

Weiterlesen

Wir für Unternehmen

Bild Ausbildungssituation im kaufmännsichen Bereich
Ausbildungssituation kaufmännsiche Qualifizierung

Wir sorgen für die Fachkräfte von morgen

Fachkräfte für die Wirtschaft. Das ist das Ziel unserer Ausbildungsgänge. Wir sind Partner für Betriebe und Unternehmen.

Weiterlesen

Rehavision | Das Magazin

Das Titelbild zeigt eine Besprechung. Ein Arzt steht vor einem Flipchart und erklärt Kolleginnen und Kollegen etwas.
Titelbild Magazin Rehavision Winter 2015

Rehavision 1/2020

Medizin & Beruf

Acht Sozialleistungsträger erbringen im hiesigen gegliederten System der sozialen Sicherung Leistungen der Rehabilitation und Teilhabe. Idealerweise arbeiten die Akteure Hand in Hand, damit die Übergänge an den Schnittstellen so reibungslos wie möglich gestaltet werden. REHAVISION gibt Einblicke in Entwicklungen und alltägliche Praxis.

Weiterlesen