14.11.2019–15.11.2019 | Kongress Palais Kassel

DVSG-Bundeskongress

Gesundheit für alle!? Benachteiligungen erkennen - Handlungsspielräume nutzen

Die Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG) lud in diesem Jahr wieder zum DVSG-Bundeskongress in das Kongress Palais Kassel ein. Am 14. und 15. November 2019 trafen sich etwa 700 Interessenten aus Wissenschaft und Praxis der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit sowie Experten aus angrenzenden Tätigkeitsfeldern.

Schwerpunktthema in diesem Jahr: „Gesundheit für alle!? Benachteiligungen erkennen - Handlungsspielräume nutzen“. In zwei Plenarveranstaltungen sowie etwa 35 Foren und Workshops wurden aktuelle Entwicklungen der Sozialen Arbeit in unterschiedlichen gesundheitsrelevanten Praxisfeldern diskutiert.

Ein wesentliche Plattform der Information und des Austausches bot die begleitende Fachausstellung. Auch der BV BFW war 2019 wieder mit einem Stand vertreten und informierte das Fachpublikum über die berufliche Rehabilitation und die Leistungen der Berufsförderungswerke.

Weitere Informationen unter www.dvsg-bundeskongress.de.

Zurück