Rehavision I Das Magazin

Aktuelle Ausgabe

Das Titelbild zeigt die Großaufnahme einer Industrienähmaschine
Titelbild Magazin Rehavision Winter 2015

1/2017

Medizin & Beruf: Vernetzung macht schneller fit

Mit dem Bundesteilhabegesetz wurde eine der größten sozialpolitischen Reformen der aktuellen Legislaturperiode auf den Weg gebracht. Viele Aspekte betreffen ganz konkret den Reha-Prozess. Alle daran beteiligten Akteure sind aufgefordert, noch stärker zusammenzuarbeiten, sich sinnvoll zu vernetzen und ihre Leistungen an den individuellen Bedarfen der Menschen auszurichten.

In den Fokus gerückt sind auch Kooperation an entscheidenden Schnittstellen, insbesondere die Übergänge von der medizinischen in die berufliche Rehabilitation. In der ersten Ausgabe der Rehavision 2017 wollen wir uns diese Übergänge genauer anschauen. Renommierte Experten wie Karl-Josef Laumann oder Thomas Keck geben Auskunft über erfolgreichen Modelle und Potenziale zur Verbesserung. Am Beispiel des MBOR-Netzwerkes Baden-Württemberg zeigt sich, welche wichtigen Beiträge hier auch die Berufsförderungswerke leisten können.