Leitbild

Individuelle Wege in Arbeit und Beschäftigung

Die Berufsförderungswerke in Deutschland schaffen die Voraussetzungen für die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch dauerhafte Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt.

Dieses Ziel bestimmt ihr Handeln. In diesem Sinne

  • verstehen sich die Berufsförderungswerke als soziale Dienstleister, die für Leistungsberechtigte, Rehabilitationsträger und Betriebe in Fragen der beruflichen Qualifizierung, der Integration, der Arbeitsplatzgestaltung und des betrieblichen Gesundheitsmanagements zuverlässiger Partner und Berater sind,

  • verstehen sie sich als Gestalter, die auf der Grundlage fundierter Kenntnisse über die berufliche Rehabilitation und die Anforderungen des Arbeitsmarktes ihre Angebote an individuellen Bedürfnissen ausrichten und so die erforderlichen Hilfen schnell und passgenau erbringen,

  • bilden die Berufsförderungswerke ein flächendeckendes Netzwerk, dessen Handeln auf die Weiterentwicklung der beruflichen Rehabilitation ausgerichtet ist und das sich dabei durch die Grundsätze der Wirtschaftlichkeit und der Wirksamkeit leiten lässt,

  • öffnen die Berufsförderungswerke neue Wege für Menschen und Unternehmen und leisten so ihren Beitrag für eine erfolgreiche berufliche Rehabilitation des Einzelnen und damit eine prosperierende Wirtschaft in Deutschland.

Das umfassende Leitbild „BFW-Profil“ finden Sie in den weiterführenden Infos als PDF-Datei zum Download.

Ergänzende Informationen zum Download