Rehavision I Aktuelle Ausgabe

Das Titelbild zeigt ein Hochregallager und darin arbeitende Menscheniner kleinen Gruppe von Mitarbeitern
Titelbild Magazin Rehavision Winter 2015

3/2016

Viele Wege zur Fachkräftesicherung

Fest steht: Die Fachkräftesicherung ist angesichts der stetig wachsenden Nachfrage nach Fachkräften und des demografischen Wandels ein Schlüsselthema der deutschen Wirtschaft. Jetzt kommt es darauf an, die richtigen Weichen zu stellen, damit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen länger beschäftigungsfähig bleiben können. Zudem gilt es bislang ungenutzte Potenziale zu erschließen.

Hierbei können die vielfältigen Angebote der beruflichen Rehabilitation und der Berufsförderungswerke passgenaue Lösungen für Unternehmen bieten. Deswegen haben wir die neue Ausgabe der Rehavision dem Schwerpunkt Fachkräftesicherung und der Vielfalt der Leistungen der beruflichen Rehabilitation gewidmet. Erfahren Sie, welche Konzepte Automobilhersteller wie Ford, Daimler oder die Opel AG haben. Lernen Sie die Vorteile von BFW-Partnerschaften kennen oder setzen Sie sich mit den Sichtweisen des renommierten Ökonomen Prof. Dr. Thomas Straubhaar auseinander.

Mit diesen Themen werden wir uns auch im Rahmen der Veranstaltung Zusammen erfolgreich in Arbeit III im Februar 2017 beschäftigen.